Lesenswert: „Ökonomik funktioniert nicht wertneutral und losgelöst von Gesellschaft“

“Unserer Ansicht nach sollte die wirtschaftswissenschaftliche Disziplin insgesamt plural, inter- und transdisziplinär sowie kritisch ausgerichtet werden – auch im Grundstudium!”

Wir im Interview: Was uns antreibt und warum wir uns für Vielfalt in den Wirtschaftswissenschaften engagieren, erfahrt ihr in diesem Interview.


Und außerdem lesenswert: Ein Gastbeitrag von Mitgliedern aus dem Netzwerk Plurale Ökonomik.

Kommentar verfassen