Das neue Jahr wird wieder bunt und plural…

Im neuen Jahr tut sich beim AK Plurale Ökonomik Hannover so einiges:

twitter_header_CALL_pluralOekoHUnser Call for Papers für den wissenschaftlichen Sammelband “Perspektiven einer Pluralen Ökonomik” ist gestartet und läuft noch bis Ende Februar. Wer Teil dieses spannenden und innovativen Projekts werden will, hat dazu zahlreiche Möglichkeiten: ob als Autor*in, Teil des Redaktionsteams oder Mitglied des wiss. Beirats. Alle Infos gibt’s hier. Tragt euch auch gern für den entsprechenden Newsletter ein.

webseite_pluralÖkoH_headerAm 09. Januar findet unsere Konferenz zur Zukunft der Arbeit in der kestnergesellschaft statt, die wir gemeinsam mit den Talententwicklern gestalten. Seid gespannt und meldet euch schon mal an!

Kommentar verfassen