Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Vorsorgendes Wirtschaften zwischen Stadt & Land

25. Juni 2015 @ 20:00 - 21:45

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wichtige Info: Leider sind kurzfristig unsere heutigen Referentinnen erkrankt. Die Veranstaltungen fallen daher heute aus. Wir bitten um Verständnis und wünschen gute Besserung!

Wir werden die Veranstaltungen zur “Feministischen Ökonomik” und dem Konzept “Vorsorgendes Wirtschaften” voraussichtlich am 30.07. – in der Woche nach der letzten Veranstaltung unserer Ringvorlesung – nachholen.

Wir informieren Euch, sobald die Entscheidung und die Räumlichkeiten feststehen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Workshop werden die Perspektiven des Vortrags aufgegriffen und anhand konkreter Projekte diskutiert. Dabei führt die Thematisierung von Vorsorgendem Wirtschaften zwischen Stadt und Land zu einer Erweiterung der Debatte um die räumliche Dimension.

Zur Referentin: Tanja Mölders, *1975. Seit 2013 Juniorprofessorin für Raum und Gender am Forum für GenderKompetenz in Architektur | Landschaft | Planung (gender_archland) der Fakultät für Architektur und Landschaft an der Leibniz Universität Hannover. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: (Feministische) Raumtheorien, Nachhaltige Entwicklung, Stadt-Land-Beziehungen, gesellschaftliche Natur- und Geschlechterverhältnisse. Unter anderem Mitglied im Netzwerk Vorsorgendes Wirtschaften, in der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), in der Fachgesellschaft Geschlechterstudien.

Details

Datum:
25. Juni 2015
Zeit:
20:00 - 21:45
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://plural-hannover.de/ringvorlesung-sose-2015/

Veranstaltungsort

Raum VII 003, Hörsaalgebäude (1507), Conti-Campus
Königsworther Platz 1
Hannover, 30167

Veranstalter

Plurale Ökonomik Hannover