Tagung | 17.01.2015

… vielen Dank an alle, die da waren und die mit uns gemeinsam ein Zeichen für Pluralität in den Wirtschaftswissenschaften gesetzt haben. Wir durften spannenden Vorträgen lauschen und Pluralismus auf unterschiedlichste Weise in Workshops erleben. Und was wäre alles Gerede ohne erste konkrete Schritte und Experimentierwiesen: Unsere Kleidertausch- und Schnippelparty waren ein voller Erfolg. Zusammen haben wir einen lebendigen Austausch geschaffen!

Unser Dank gebührt aber auch allen UnterstützerInnen und Mitwirkenden sowie insbesondere dem AStA Universität Hannover, der Hans-Böckler-Stiftung, der Rosa-Luxemburg-Stiftung Nds und der SLU / Heinrich-Böll-Stiftung Nds.

Weiterlesen: Das war der Startschuss für Pluralismus in Hannover…

Kommentar verfassen