Nachwirkungen

Im Nachklang dieser Veranstaltungen sind zwei Folgeergebnisse entstanden, die maßgeblich auf diese Veranstaltung zurückzuführen sind:

(1) Es folgte eine Reflexion und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Konzepten einer Öffentlichen Soziologie und Transformativen Wissenschaft am Beispiel von “Arbeit is(s)t Leben”, siehe Kapitel Wir müssen reden! Überlegungen zur Praxis öffentlicher Soziologieveranstaltungen von Richard A. Brand und David J. Petersen (2019, erschienen in Dörre et al. (2019): Im gesellschaften Interesse. Potenziale einer Öffentlichen Soziologie. Hamburg: VSA Verlag).

(2) Es folgte 2018 mit dem DialogForum Grundeinkommen bedingungslos. Gutes Leben lebenslänglich!? eine Folgeveranstaltung im Theaterhaus Jena.